Unsere Wachsstube

In der Imkerei ist es wichtig, einen richtigen Wachskreislauf zu führen. Eine Wabe sollte nicht länger als drei Jahre in einem Volk bleiben, da die bebrüteten Waben immer dunkler und die Zellen immer kleiner werden. Deshalb werden jährlich Waben aussortiert und eingeschmolzen.

Das eingeschmolzene Wachs wird geklärt und gereinigt. Daraus werden neue Mittelwände hergestellt und verschiedene Kerzen gegossen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.