Unsere Wachsstube

In der Imkerei ist es wichtig, einen richtigen Wachskreislauf zu führen. Eine Wabe sollte nicht länger als drei Jahre in einem Volk bleiben, da die bebrüteten Waben immer dunkler und die Zellen immer kleiner werden. Deshalb werden jährlich Waben aussortiert und eingeschmolzen.

Das eingeschmolzene Wachs wird geklärt und gereinigt. Daraus werden neue Mittelwände hergestellt und verschiedene Kerzen gegossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok