Fakten

  • Eine Biene muss 50 mal ausfliegen um einen Gramm Nektar zu sammeln. Für einen Kilogramm sind 150.000 Ausflüge notwendig.
  • Für einen Kilo Honig muss die Biene dreimal um die Erde fliegen.
  • In ihrem vier- bis fünfwöchigen Leben produziert eine Biene knapp einen Teelöffel Honig
  • Pro Tag macht eine Biene ca. 40 Ausflüge und besucht dabei ca. 4000 Blüten (100 Blüten pro Ausflug).
  • Ein Bienenvolk besteht aus ca. 10.000 Flugbienen.
  • Eine Biene fliegt in zwei Minuten einen Kilometer. In ihrem ganzen Leben legt sie etwa 8.000 Kilometer zurück. Die Fluggeschwindigkeit der Biene beträgt, wenn sie nicht beladen ist 70 km/h, wenn sie beladen ist 20 km/h.
  • Für einen Kilogramm Honig benötigt man 3-mal so viel Nektar.
  • Alle bunten und duftenden Pflanzen werden von Insekten bestäubt, alle unscheinbaren und trockenen vom Wind.
  • Im Gegensatz zu Hummeln oder Schmetterlingen, sind Bienen Blütentreu. Die eine Biene fliegt nur zu Äpfeln, die andere nur zu Glockenblumen. Erst wenn die angefangene Arbeit erledigt ist, wechseln sie die Art.
  • Ein Drittel von allem, was wir essen, gäbe es nicht ohne Bienen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok